Ad
< terug

Topveld 3000 mtr indoor Stuttgart

21 januari 2014 (0 reacties)

Stuttgart vor «Wahnsinns-Duell» über 3000 Meter


In het midden Meseret Defar

Stuttgart – Höhepunkte beim Leichtathletik-Meeting um den «Sparkassen-Cup» in Stuttgart sind die Läufe über 3000 Meter. Bei den Frauen erwartet Meeting-Direktor Fredy Schäfer am 4. Februar in der Schleyerhalle «ein Wahnsinns-Duell in der Nähe des Weltrekords».

Topveld op 3000 mtr
Dabei treffen mit den Äthiopierinnen Berhane Adere und Meseret Defar zwei Top-Athletinnen aufeinander, sagte Schäfer bei einer Pressekonferenz in Stuttgart. Defar ist Olympiasiegerin über 5000 Meter; Berhane erzielte 2002 in der Schleyerhalle den aktuellen Hallen-Weltrekord. Für eine neue Bestmarke hat Schäfer 20 000 Euro ausgelobt.Bei den 3000 Metern der Männer läuft unter anderem der für Katar startende Saif Saaeed Shaheen. Der gebürtige Kenianer hält den Freiluft-Weltrekord über 3000 Meter Hindernis, ist aber auch ohne Hürden zu beachten.Spannung versprechen auch die 60 Meter. Dort trifft der deutsche Top-Sprinter und Lokalmatador Tobias Unger (LAZ Salamander Kornwestheim-Ludwigsburg) auf den Europarekordler Roland Pognon (Frankreich) und dessen Vorgänger Jason Gardener (Großbritannien). 200-Meter-Halleneuropameister Unger wird zudem auf seiner Spezialstrecke antreten. Eine WM-Revanche soll es über die 60 Meter Hürden der Frauen geben: Weltmeisterin Michelle Perry (USA) wird gegen die WM-Zweite Delloreen Ennis-London (Jamaika) laufen.

© DPA

Reacties

    Geen reacties.
Al een account, log hier in.

Geef een reactie

Het e-mailadres wordt niet gepubliceerd. Vereiste velden zijn gemarkeerd met *

Topveld 3000 mtr indoor Stuttgart

25 januari 2006 (0 reacties)

Stuttgart vor «Wahnsinns-Duell» über 3000 Meter


In het midden Meseret Defar

Stuttgart – Höhepunkte beim Leichtathletik-Meeting um den «Sparkassen-Cup» in Stuttgart sind die Läufe über 3000 Meter. Bei den Frauen erwartet Meeting-Direktor Fredy Schäfer am 4. Februar in der Schleyerhalle «ein Wahnsinns-Duell in der Nähe des Weltrekords».

Topveld op 3000 mtr
Dabei treffen mit den Äthiopierinnen Berhane Adere und Meseret Defar zwei Top-Athletinnen aufeinander, sagte Schäfer bei einer Pressekonferenz in Stuttgart. Defar ist Olympiasiegerin über 5000 Meter; Berhane erzielte 2002 in der Schleyerhalle den aktuellen Hallen-Weltrekord. Für eine neue Bestmarke hat Schäfer 20 000 Euro ausgelobt.Bei den 3000 Metern der Männer läuft unter anderem der für Katar startende Saif Saaeed Shaheen. Der gebürtige Kenianer hält den Freiluft-Weltrekord über 3000 Meter Hindernis, ist aber auch ohne Hürden zu beachten.Spannung versprechen auch die 60 Meter. Dort trifft der deutsche Top-Sprinter und Lokalmatador Tobias Unger (LAZ Salamander Kornwestheim-Ludwigsburg) auf den Europarekordler Roland Pognon (Frankreich) und dessen Vorgänger Jason Gardener (Großbritannien). 200-Meter-Halleneuropameister Unger wird zudem auf seiner Spezialstrecke antreten. Eine WM-Revanche soll es über die 60 Meter Hürden der Frauen geben: Weltmeisterin Michelle Perry (USA) wird gegen die WM-Zweite Delloreen Ennis-London (Jamaika) laufen.

© DPA

Reacties

    Geen reacties.
Al een account, log hier in.

Geef een reactie

Het e-mailadres wordt niet gepubliceerd. Vereiste velden zijn gemarkeerd met *